Herzlich Willkommen

im Naturpark Sauerland Rothaargebirge, dem zweitgrößten Naturpark in Deutschland.

2015 wurde der Naturpark Sauerland Rothaargebirge gegründet. Auf 3.827 km² vereint er wunderschöne Naturschutzgebiete mit Kultur- und Industriedenkmälern, die Zeugnisse  von einer der ältesten Industrieregion Europas sind. Egal ob eine Wanderung mit Ranger oder mit Kindern, eine gemütliche Radtour an den Seen, ein Besuch bei den imposanten Wisenten oder eine faszinierende Führung unter Tage – Wir wünschen Ihnen viel Spaß im Naturpark Sauerland Rothaargebirge.

Interaktive Karte

Geschichtscafé in der Pastorenscheune

Der Heimatverein Düdinghausen lädt herzlich zum Geschichtscafé über frühere Heide- und Waldwirtschaft auf dem kahlen Pön ein.

Ranger-Vollmondwanderung hinauf zur Ginsberger Heide

Lasst uns den Wald bei Mondschein mit allen unseren Sinnen erleben.

Pflegemaßnahme im Naturparkjuwel

Naturpark Sauerland Rothaargebirge widmet sich der Heide und der seltenen Heidelerche auf der Trupbacher Heide

Naturparkplan

Wald im Klimastress

Umfangreiche Waldarbeiten und erhöhte Aufmerksamkeit der Waldbesucher erforderlich

Prospektbestellung

Einen Einkaufsführer für den Naturpark

Wir suchen regionale Produzenten die sich und ihre Produkte kostenlos in einem Einkaufsführer vorstellen möchten! Hier gibt´s weitere Informationen und die Anmeldung

Auf Schatzsuche im Naturpark

Endlich ist sie da – die Schatzkarte des Naturparks Sauerland Rothaargebirge! 

Unsere Naturparkführer und deren Führungen

Wir suchen zukünftige Naturparkführer

Zukünftig möchte der Naturpark Sauerland Rothaargebirge als Veranstalter eigene Naturparkführungen anbieten. Dazu macht sich der Verein nun auf den Weg, qualifizierte Führer zu suchen, die als selbstständige Botschafter für den Naturpark Besuchern und Einheimischen die Natur, Landschaft, Kultur oder Geschichte ihrer Heimat vermitteln und erlebbar machen.

Naturpark-Newsletter

Sie möchten regelmäßig Informationen zu unserer Naturparkarbeit inklusive Neuigkeiten und Veranstaltungstipps bekommen? Dann melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.