Wanderparkplatz Afholderbacher Weiher

Parkplatz

Naturpark / Outdooractive POIs / Wanderparkplatz Afholderbacher Weiher

Zwischen den Netphener Ortsteilen Afholderbach und Sohlbach, liegt der Naturpark-Wanderparkplatz "Afholderbacher Weiher".

Address

Wanderparkplatz Afholderbacher Weiher

zwischen Afholderbach und Sohlbach

57250 Netphen

info@npsr.de

URLs

Homepage

Wandererlebnisse rund um Afholderbach


Der Wanderparkplatz „Afholderbacher Weiher“ ist Startpunkt für zahlreiche Wanderungen und Spaziergänge. Mit dem A 4 beginnt ein schöner Rundweg, der entlang des Baches Alte Netphe zunächst durch ein Wiesental führt. Längs des Weihers geht es anschließend durch den Wald zurück zum Ausgangspunkt. Durch seine Gesamtlänge von rund 5 km ist der A 4-Rundweg für Familien gut zu bewältigen. Vom Wanderparkplatz erreichst du auch die Eisenstraße, eine alte Handelsstraße über die einst Güter, wie Holzkohle, transportiert wurden, und das Naturpark-Juwel „Waldinformationszentrum Forsthaus Hohenroth“ mit angeschlossenem Dammwildgehege und Café. Außerdem kannst du zur zur Ginsberger Heidegelangen und kannst dort von Ginsburg und Gillerbergturm die Fernsicht genießen oder du wanderst nach Sohlbach und dort zur Bergkuppe mit den Resten der Graf-Gerlachs-Burg. Zudem lohnt eine Wanderung zur Alten Burg, eine ehemalige keltische Fliehburg von der heute noch die äußeren Ringwälle sichtbar sind. Auf dem Weg dorthin ergeben sich schöne Ausblicke auf das Siegerland.


Weitere Wandermöglichkeiten:


Rundweg A 6 (2,5 km): Kleine Runde ab Wanderparkplatz durch das angrenzende Wiesental.


Rundweg A 3 (4,5 km): Der kurze Spaziergang führt dich um den Nöchel an Sohlbach vorbei zurück zum Ausgangspunkt.


Rundweg A 5 (2 km): Entlang des Baches Alte Netphe verläuft die Runde einmal um den Afholderbacher Weiher.


Ab dem Wanderparkplatz kannst du auch in die siebte Etappe des Talsperrenwegs (x 3) einsteigen oder den Netphener Rundweg angehen. Dieser verläuft in einem großen Bogen einmal um die Johannland-Gemeinde und passiert dabei u.a. das Quellenreichtum mit Sieg-Eder-und Lahnquelle.


Ihr touristischer Ansprechpartner vor Ort: Stadt Netphen, Tourismusbüro, Telefon:02738 603-238 und E-Mail: touristikbuero@netphen.de


___________________________________


Die Anlage gehört zum Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V. und wird von diesem gepflegt und instand gehalten.


Solltest du dennoch Verschmutzungen oder Beschädigungen feststellen, bitten wir dich, uns dies via Mail an info@npsr.de mitzuteilen.

Business hours

Der Parkplatz kann jederzeit befahren werden.

Directions

Getting there

Aus Afholderbach in Richtung Sohlbach fahren, befindet sich linkerhand der Wanderparkplatz.