Naturpark-Schutzhütten

Für einen Augenblick zu sich kommen, Ruhe genießen!

35 Attraktionen

Aussichtspunkt Biggeblick am Bigge-Lister-Wande...

frei zugänglich / immer geöffnet

Zufahrt über Wörmge oder Uelhof möglich. Nahe der Aussichtsplattform Biggeblick, liegt der kleine und ruhige Aussichtspunkt, der oberhalb des Biggesees mit herrlicher Aussicht am Bigge-Lister-Wanderweg auf Sie wartet.

Aussichtspunkt Listerblick am Bigge-Lister-Wand...

frei zugänglich / immer geöffnet

Einen wunderbaren Ausblick auf den Listersee ermöglicht der im Jahr 2015 neu angelegte Aussichtspunkt "Listerblick" nahe dem kleinen Örtchen Voßsiepen.

Voßsiepen wurde urkundlich erstmals im Jahre 1371 erwähnt. Im 17. Jahrhundert war Voßsiepen ein Köttergut und gehörte dem Attendorner Hospital. Der ehemalige Hof Voßsiepen in Alleinlage ist heute Wohnhaus und Firmensitz der ferntec Haustechnik. Oberhalb auf der Höhe führt der Bigge-Lister-Wanderweg als Rund-Wanderweg vorbei.

Aussichtspunkt Olpe-Howald

frei zugänglich / immer geöffnet

Unweit der L 563 (Rhoder Hauptstraße / Kessenhammer) in Nähe der Camping- und Erholungsanlage ist der Aussichtspunkt Olpe-Howald mit wundervollem Blick auf den Biggesee gelegen.

Rastplatz Burg Aue

frei zugänglich / immer geöffnet

Zwischen Aue und Birkefehl befindet sich der Rastplatz Burg Aue.

Rastplatz Friedensquelle

frei zugänglich / immer geöffnet

Zwischen Kühhude und dem Albrechtsplatz liegt der Rastplatz Friedensquelle.

Rastplatz Hühnerkamp

frei zugänglich / immer geöffnet

An einer Weggabelung im Naturschutzgebiet Härdler gelegen zwischen den Orten Lennestadt-Milchenbach und Schmallenberg-Jagdhaus liegt der Rastplatz Hühnerkamp.

Rastplatz Nordhelle "Stahlschmidt"

frei zugänglich / immer geöffnet

Der Rastplatz "Stahlschmidt", umgangssprachlich auch "Spinne" genannt, ist die zentrale Wegekreuzung auf dem Höhenzug des Ebbegebirges.

Rastplatz Rahrbruch

frei zugänglich / immer geöffnet

Der Wanderparkplatz Kirchhundem Rahrbruch ist eingebettet zwischen den Bundesstraßen B 517 und B 55 sowie der K 18. Kirchhundem gilt als die grünste Gemeinde in NRW.

Rastplatz Raizebeil

frei zugänglich / immer geöffnet

Idyllisch gelegen ist der Rastplatz Raizebeil über den Höhen des Lennestädter Ortsteils Elspe. Die kommunalen Grenzen von Finnentrop und Lennestadt verlaufen hier.

Rastplatz Schutzhütte Millionenbank

frei zugänglich / immer geöffnet

Direkt am Rothaarsteig liegt die beliebte Schutzhütte Millionenbank.

Rastplatz Vierkreuze

frei zugänglich / immer geöffnet

Der Rastplatz Vierkreuze auf 491 m über NN und nordöstlich des Attendorner Ortsteils Windhausen gelegen bietet herrliche Aussichten bei der Rast.

Windhausen wurde urkundlich erstmals im Jahre 1393 mit dem Ausdruck „toe Wynthusen“ erwähnt. Der Ortsname kann als „bei den Häusern am Weideplatz“ gedeutet werden.

Rastplatz Weidelbacher Weiher

frei zugänglich / immer geöffnet

Der Weidelbacher Weiher - Landschaftsidylle im Ilsetal - still und verträumt. Ganz besonders verträumt wirkt der Weidelbacher Weiher ab Spätsommer zum Herbst hin, wenn unzählige Seerosen den Weiher bedecken.

Schutzhütte Alte Hecke

frei zugänglich / immer geöffnet

Direkt am Windwanderweg der Stadt Hilchenbach liegt die Schutzhütte Alte Hecke.

Schutzhütte Auf'm Stück

frei zugänglich / immer geöffnet

Die Schutzhütte "Auf'm Stück" liegt in unmittelbarer Nähe des Sorpesees bei Sundern.

Schutzhütte Balver Wald

frei zugänglich / immer geöffnet

Die Schutzhütte Balver Wald - Namensgeber der gleichnamige auf 546 m üNN gelegene Balver Wald.

Schutzhütte Beerenberg

frei zugänglich / immer geöffnet

Die Schutzhütte "Beerenberg" ist im Schmallenberger Sauerland gelegen im sog. Beerenberg, der sich zwischen der B236 und der K25 findet.

Schutzhütte Bettelmanns Buche

frei zugänglich / immer geöffnet

Früher lagerten an diesem Ort Fuhrleute und Pilgerer - heute bietet die Schutzhütte "Bettelmanns Buche" allen, die in der Natur unterwegs sind, Schutz und die Möglichkeit der Rast.

Schutzhütte Bollenberg

Oberhalb der Sorpe - recht versteckt - liegt die Schutzhütte Bollenberg.

Schutzhütte Falkenlei

frei zugänglich / immer geöffnet

Südlich von Neuenrade unweit des auf 456 üNN gelegenen Berges Falkenlei steht die Schutzhütte Falkenlei.

Schutzhütte Fangsboden

frei zugänglich / immer geöffnet

Oberhalb der Bad Laaspher Berghütte "Zur Teufelskanzel" gelegen findet sich die Schutzhütte "Fangsboden" im Wald.

Schutzhütte Franzosenkreuz

frei zugänglich / immer geöffnet

Im Breiderberg beim Denzer Hammer unweit von Winterberg-Züschen an der B 236 liegt die Schutzhütte Franzosenkreuz.

Schutzhütte Grundlose

frei zugänglich / immer geöffnet

Die Schutzhütte Grundlose liegt im gleichnamigen Gebiet der Grundlose im Naturschutzgebiet Auf'm Ebbe / Ebbemoore. Die K4 verläuft unweit.

Schutzhütte Heidkopf

frei zugänglich / immer geöffnet

Die Schutzhütte Heidkopf, auch Karl-Brandner-Hütte genannt, liegt unweit des Heidkopfes (704 m üNN) im Hallenberger Wald.

Schutzhütte Helberhauser Höhe

frei zugänglich / immer geöffnet

Unweit der Ferndorfquelle befindet sich die Helberhauser Hütte.

Schutzhütte Kalied

frei zugänglich / immer geöffnet

Unweit des auf 774 m üNN gelegenen Berges Kahle Pön nahe der Medebacher Ortschaft Düdinghausen trifft der Wanderer auf diese Schutzhütte, in der schon Stefan Pinnow und Kathrin Heinrichs für die Sendung "Wunderschön" Platz genommen haben. Mittels Tafeln können Sie sich über die naturschutzfachlichen und kulturlandschaftsgeschichtlichen Besonderheiten rund um den Kahlen Pön und die Kalied informieren.

Schutzhütte Kaukenberg

frei zugänglich / immer geöffnet

Unweit des Sundener Ortsteils Allendorf im "Kaukenberg" liegt diese Schutzhütte.

Schutzhütte Mathmecke

frei zugänglich / immer geöffnet

Die Schutzhütte Mathmecke - auch unter dem Namen Hammerkotten bekannt - liegt in unmittelbarer Nähe des Mathmecke-Baches der Gemeinde Eslohe in Nähe des DampfLandLeute Museums, Eslohe. Die Straßen L 519 und L 839 umschließen dieses Waldgebiet.

Schutzhütte Müsener Schlag

frei zugänglich / immer geöffnet

Am historischen Grenzübergang befindet sich die Schutzhütte Müsener Schlag.

Schutzhütte Nusskämpchen

frei zugänglich / immer geöffnet

Unweit des Henkmannskopfs (674 m üNN) befindet sich die Schutzhütte "Nusskämpchen" Nahe des Skigebiets Schloßberg östlich der Ortschaft Küstelberg. Die Landesstraßen L 740 und L 872 umschließen dieses Gebiet.

Schutzhütte Ruenhardt

frei zugänglich / immer geöffnet

Unmittelbar an der Kreisgrenze Märkischer Kreis / Kreis Olpe an der Ebbekammloipe gelegen liegt die Schutzhütte Ruenhardt.

Schutzhütte Schneekreuz

frei zugänglich / immer geöffnet

Die L 776 führt von Bad Fredeburg über den "Rimberg" Richtung Meschede. Der Parkplatz auf dem "Rimberg" kann Start-/Ziel für eine kurze Wanderung über Teile der geteerten Poststraße zur Schutzhütte Schneekreuz sein.

Schutzhütte Sellerberg

frei zugänglich / immer geöffnet

Die Schutzhütte Sellerberg ist im Liesener Wald, Stadt Hallenberg, gelegen. In der Nähe führt die B 236 auf der Verbindung zwischen Winterberg und Hallenberg vorbei.

Schutzhütte Waldeshöh

frei zugänglich / immer geöffnet

Zwischen der Sundener Ortschaft Hagen und der Sunderner Ortschaft Wildewiese befindet sich die Schutzhütte Waldeshöh. Zahlreiche Wanderwege aus Endorf, Stockum, Dörnholthausen, Hagen und Wildewiese führen daran vorbei.

Schutzhütte Ziegenhelle

frei zugänglich / immer geöffnet

Unmittelbar am Aussichtsturm der Ziegenhelle auf 815 m üNN gelegen befindet sich die Schutzhütte "Ziegenhelle". An diesem Gipfel kreuzen sich zugleich die Wanderwege Winterberger Hochtour, Sauerland-Höhenflug, Hochsauerland-Kammweg.

Schützhütte Am Grünen Stoß

frei zugänglich / immer geöffnet

Westlich von Deifeld liegt die Schutzhütte "Am Grünen Stoß" - Nord/Süd zwischen Titmaringhausen und Wissinghausen. Die "Sportstraße" passiert die Schutzhütte.