Unser Naturpark-Infozentrum in Lennestadt & Kirchhundem

"Feuer & Wasser"  - Das Naturpark-Infozentrum an zwei Standorten.

Herzlich Willkommen!

© Tourist-Information Lennestadt & Kirchhundem

Das Naturpark-Infozentrum bietet mit seinen beiden Stationen in Saalhausen und Oberhundem viel Spannendes rund um die Themen Lebensraum Bach und Köhlerei. Ein Multitouch-Tisch ist mit Wissenswertem zum Naturpark Sauerland Rothaargebirge gefüllt und lädt zu virtuellen Entdeckungstouren ein, bevor die Entdecker-Rucksäcke raus in die Natur locken.

Feuer und Wasser - so gegensätzlich die beiden Elemente auch sind, so sind sie dennoch unzertrennlich. Deshalb können Besucher die beiden Infozentrumstandorte auch wunderbar bei einem Tagesausflug  kombinieren, denn ein abwechslungsreicher Rad- und Wanderweg verbindet die beiden Infozentren in den Häusern des Gastes in Saalhausen und Oberhundem. 

Unser Tipp: Kombiniere den Besuch im Infozentrum mit den umliegenden Besonderheiten der Region - unseren Naturpark-Juwelen.

Alle weiteren Informationen zu den beiden Stationen des Naturparkinfozentrums findest du nachfolgend:

Naturpark-Infozentrum - Station Oberhundem

Touristinformation

Kirchhundem

Hier werden der „Lebensraum Bach“  die „Lebensgemeinschaft Wiese“ und das traditionsreiche „Handwerk der Köhlerei“ erlebbar.

Attendorner Tropfsteinhöhle

Höhle

Attendorn

Die Gesamtlänge der Atta-Höhle misst 6.670 Meter von denen etwa 1.800 Meter für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Die Führung durch die leicht begehbare Höhle dauert etwa 40 Minuten. Dabei beträgt die Temperatur in der Atta-Höhle konstant 9°C. Täglich. 365 mal im Jahr. Sommer wie Winter.