Kyrill-Pfad SchanzeThemenweg

Kyrill-Pfad Schanze - Ausblicke nach dem Sturm

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Auf dem 1000 m langen Pfad erlebt der Besucher das Chaos nach dem Sturm Kyill vom 18. Januar 2007. Die landeseigene Fläche wurde nach dem Sturm sich selber überlassen. Heute sieht der Besucher, wie neue Pflanzen die Fläche zurück erobert.

 

250 Meter des Pfades sind barrierearm angelegt und machen Rollstuhlfahrern und Familien mit Kleinkindern die Strurmfläche zugänglich.

Am 18. Januar 2007 zerstörte der Orkan Kyrill riesige Waldfächen in Südwestfalen.

 

In Schmallenberg-Schanze wurde bewusst auf einer Fläche des Landes NRW, der Wald so erhalten, wie ihn Kyrill hinterlassen hat. Die Idee ist, eine repräsentative Referenzfläche einzurichten und ein einmaliges Anschauungs- und Erlebnisprojekt zu schaffen.

 

Über einen Pfad von 1000 Metern, wird für den Besucher das Chaos, das Kyrill hinterlassen hat unmittelbar und hautnah erlebbar. Holzstege und steile Trittleitern führen über Höhen und Tiefen vorbei an imposanten Wurzeltellern zu Aussichtsplattformen mitten im Zentrum der Sturmschäden.

 

Eine Besonderheit ist, dass ein Teil des Pfades, ca. 250 Meter, barrierearm angelegt wurde, um Rollstuhlfahrern und Familien mit Kleinkindern die Sturmfläche zugänglich zu machen.

 

Der Kyrillpfad befindet sich im Regionalforstamt Oberes Sauerland am Ortsausgang von Schmallenberg - Schanze und ist auch gut über den Wanderparkplatz Kühhude, in der Nähe von Bad Berleburg erreichbar.

 

 

Wir empfehlen festes Schuhwerk, sowie ggf. ausreichend Verpflegung und Getränke mitzubringen.

Audiowanderweg am Rothaarsteig mit 13 informativen Stationen, Skulpturen des WaldSkultpturenWegs und  11,5 km Länge

Der Kyrill-Pfad führt über Holzstege, steile Tritte und Baumstämme. Bitte beachten Sie, dass diese bei feuchtem Wetter rutschig sein können.

 

Im Hochsauerlandkreis ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte und Wanderbeschilderung.

Im Schmallenberger Ortsteil Grafschaft biegen Sie in der Ortsmitte Richtung Schanze ab.

Auch über den Wanderparkplatz Kühhude, in der Nähe von Bad Berleburg, ist der Kyrill-Pfad gut zu erreichen.

Am Kyrill-Pfad befindet sich ein Parkplatz. Nutzen Sie den Wanderparkplatz am Ortseingang von Schanze. Von dort sind es ca. 600 m Fußweg zum Kyrill-Pfad.

Flyer zum Kyrill-Pfad Schanze

Kondition 

Erlebnis 

Landschaft 

Schwierigkeit mittel
Länge 0,9 km
Aufstieg 20 m
Abstieg 10 m
Dauer 0,30 h
Niedrigster Punkt 720 m
Höchster Punkt 739 m

Startpunkt der Tour:

Kyrill Hütte in Schanze

Zielpunkt der Tour:

Nähe Kyrill Hütte in Schanze

Eigenschaften:

  • kinderwagengerecht
  • barrierefrei
  • Streckentour
  • familienfreundlich
  • botanische Highlights

Download


Google-Earth
GPS-Track

Die Tour wird präsentiert von:

Schmallenberger Sauerland Tourismus