Allgemeine Infos

Hier finden Sie die ersten Informationen für Ihren Weg zur Naturparkschule oder zum Naturparkkindergarten.

© NPSR

Durch Begegnungen mit der Natur entstehen viele Fragen: Wo wohnt der Regenwurm? Wie kommt mein Essen auf den Teller? Können Pflanzen und Tiere meine Freunde sein? Bin ich Teil der Natur? In der Bildungsarbeit von Kindern entstehen so täglich Anlässe, um Fragen zum Mensch-Natur-Verhältnis aufzugreifen und die Basis für einen verantwortungsvollen Umgang mit Natur und sich selbst zu schaffen.

Naturparke bieten durch ihre naturräumliche Vielfalt, ihr breites Aufgabenspektrum und ihr Partner-Netzwerk einen attraktiven Erfahrungs- und Bildungsort für Kinder. Sie bieten Möglichkeiten, „Heimat“ neu zu entdecken, eine natürliche Verbundenheit zur eigenen Umgebung aufzubauen und Zusammenhänge zu entdecken (z.B. Kreisläufe in der Natur, Nutzen von Natur).

Genau hier setzt das Projekt an: Durch eine Kooperation von Naturparken und Schulen bzw. Kitas werden Naturpark-Themen Teil des Alltags und zugleich wird das Angebot der Naturparke für diese Zielgruppe erweitert.

In einer Naturpark-Kita  oder Naturparkschule werden Naturpark-Themen wie Natur und Landschaft, regionale Kultur und Handwerk, Land- und Forstwirtschaft regelmäßig im Alltag, in Exkursionen oder Projekttagen behandelt. Die Kinder lernen auf diese Art ihre Region kennen und werden für sie begeistert. Im Mittelpunkt des Projekts stehen die bewusste Auseinandersetzung des Menschen/Kindes mit der Natur sowie die Sensibilisierung für natürliche Kreisläufe im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Die Auszeichnung „Naturpark-Kita“ oder "Naturparkschule" wird für einen Zeitraum von fünf Jahren verliehen. Alle fünf Jahre überprüft der Naturpark, ob die vom Verband Deutscher Naturparke (VDN) in Zusammenarbeit mit Naturparken und Kitas bzw Schulen aufgestellten Kriterien für die Auszeichnung für weitere fünf Jahre erfüllt sind.

Gefördert wird das Projekt von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU).

Gerne beantworten unsere Regionalmanager Ihre Fragen!
Regionalmanagement Kreis Siegen-Wittgenstein

 Christina Ermert - Koblenzer Straße 73 - 57072 Siegen

Telefon: 0271/333-1829 - christina.ermert@naturpark-sauerland-rothaargebirge.de

Regionalmanagement Kreis Olpe

Mona Mause - Johannes-Hummel-Weg 2, 57392 Schmallenberg

Telefon: 02974/96806-27 - mona.mause@naturpark-sauerland-rothaargebirge.de

Regionalmanagement Hochsauerlandkreis

Christoph Hester - Steinstraße 27 - 59872 Meschede

Telefon: 02961/94-3223 - christoph.hester@naturpark-sauerland-rothaargebirge.de

Regionalmanagement Märkischer Kreis 

Bernd Strotkemper – Heedfelder Str. 45 – 58509 Lüdenscheid

Telefon: 02351 966-6879 - bernd.strotkemper@naturpark-sauerland-rothaargebirge.de