Dem Wisent ganz nah

Im Rahmen des Naturaktionstages war die Wisent-Wildnis am 29. Oktober 2021 das Ziel von 22 Schüler der Grundschule an Dreslers Park aus Kreuztal.

Dem Wisent ganz nah
Dem Wisent ganz nah - © NPSR

Ereignisreich ging es beim Aktionstag zu, der am 29. Oktober 2021 in der Wisent-Wildnis in Bad Berleburg stattfand. Gemeinsam mit der wissenschaftlichen Koordinatorin Kaja Heising und Naturpark-Regionalmanagerin Christina Ermert gingen die 22 Schüler der vierten Klasse der Grundschule an Dreslers Park aus Kreuztal auf einen erlebnisreichen Rundgang durch das Areal.

Aufgeteilt in zwei Gruppen ging es vorbei an Felsen, über einen Bach, durch Wald und einen Tunnel bis die Klasse schließlich einen Blick auf Zac, den Bullen der Wisent-Herde, erhaschte. Beeindruckend und imposant wirkten Europas größte Landsäugetiere auf die Kinder. Anschaulich lernten die Schüler mithilfe von Kaja Heising viel Wissenswertes über die Tiere, ihre Fressgewohnheiten, ihren Lebensraum und wie der Mensch sich gegebüber diesen zu verhalten hat. Wer hätte gedacht das Wisente bis zu 60 km/h schnell laufen und damit schneller als jedes Auto im Ortsverkehr sind? Gespannt und neugierig lauschten die Kinder den Ausführungen. Auch spielerische Momente kamen nicht zu kurz. So konnten die Kinder beim Wisent-Quiz unter Beweis stellen, was sie erfahren hatten. Dabei hat sich gezeigt, dass die Kinder gut aufgepasst haben; das Quiz wurde mit Bravour gelöst.

Nicht nur Wisente standen am Naturaktionstag im Vordergrund, sondern auch Themen wie „Tiere im Wald“, „der Borkenkäfer“ „Geweihe und Gehörne“ nahmen einen Programmpunkt ein.

Nach einem kurzen Spiel, dem Waldmemory, bei dem es um das Merken von Gegenständen in der Natur und dem anschließenden Aufsuchen dieser ging,  verlief der Rundweg vorbei am außerschulischen Klassenzimmer weiter zum Pirschweg. Hier wurde das ökologische Bewusstsein der Kinder geschärft, indem sie darauf achten und sich merken sollten, welche Gegenstände, die sich entlang des Weges befanden, nicht in den Wald gehören. Dazu gehörten u.a. Flaschen, Plastikspielzeug und Textilien.