Eröffnung Naturpark-Infozentrum Hemer

Nach intensiven Baumaßnahmen ist das Naturpark-Infozentrum „Naturschätze am Sauerlandpark“ in Hemer als eines von insgesamt sechs Standorten im Naturpark Sauerland Rothaargebirge unter großer öffentlicher Beteiligung eröffnet worden.

Hemer ging neben den Kommunen Bad Berleburg, Burbach, Lennestadt/Kirchhundem, Medebach und Meinerzhagen als sechste Kommune hervor, die im Rahmen des Gewinnerprojekts des Landeswettbewerbs Naturpark.2018.Nordrhein-Westfalen erfolgreich am Wettbewerb teilgenommen hat.

Damit wird sich das Infozentrum in Hemer zukünftig einem breiten Publikum präsentieren dürfen und zugleich eine zentrale Rolle bei der sichtbaren Vermarktung des jüngsten und größten Naturparks in Nordrhein-Westfalen übernehmen.

Unser besonderer Dank gilt allen, die sich für dieses Infozentrum stark gemacht haben. Besonders hervorzuheben ist hier die Kreativität und das Engagement der verantwortlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Hemer sowie den Verantwortlichen aus dem Bereich Tourismus, die mit einer hervorragenden Bewerbung als Infozentrum die Jury überzeugen konnten und sich auch bei der Umsetzung des Infozentrums stark eingesetzt haben.

Am vergangenen Samstag, dem 26. Oktober 2019, verbrachten alle Hemeraner Akteure mit weiteren Beteiligten und Gästen einen erlebnisreichen und informativen Tag.

Unser Tipp: Kombinieren Sie den Besuch im Infozentrum mit den Juwelen in der Region!