Jetzt mitmachen: Generationenbaum gesucht!

Ihr kennt sehr alte Bäume? Dann zeigt uns euren Generationen-Baum und schafft mit uns den Wald der Zukunft.

© NPSR

Unser Wald leidet. Der Klimawandel mit steigenden Temperaturen und anhaltender Trockenheit machen ihm zu schaffen. Die Bäume werden anfällig für Schädlingsbefall und Sturmschäden. Im Sauerland und in Siegen-Wittgenstein sind so in den vergangenen Jahren große Waldflächen, vor allem Fichtenwälder, zerstört worden.

Wie können wir diese Flächen so aufforsten, dass unser Wald in Zukunft wieder gesund und widerstandsfähig ist?

Gemeinsam mit unseren Forst-Experten und der Universität Siegen starten wir ein spannendes Wald-Projekt, in dem wir auf besonders alte Bäume setzen. Denn die strahlen nicht nur Ruhe und Stärke aus – sie haben sich in ihrem langen Leben auch als besonders robust erwiesen. Auf ihre Gene wollen wir setzen und mit eurer Hilfe einen Wald der Zukunft schaffen!

Wenn ihr einen besonders alten Baum kennt, schickt uns ein Foto davon, wenn ihr mögt, mit eurer ganz persönlichen Geschichte dazu. Unsere Forst-Fachleute wählen rund 100 geeignete Bäume aus und züchten aus ihren Samen Jungpflanzen. Aus ihnen entsteht ab 2024 auf einer 1 ha großen Fläche auf der Hohen Bracht im Kreis Olpe ein neuer Wald, der deutlich vielfältiger sein soll als unsere absterbenden Fichtenwälder. Und der auch nachfolgende Generationen dazu einlädt, die Natur mit allen Sinnen zu erleben und zu genießen.

 

Ihr seid dabei? So geht’s ...

-        Foto von eurem Baum machen

-        Eure E-Mail-Adresse und den Standort des Baums (möglichst mit Koordinaten) notieren

-        Wenn ihr mögt, eure persönliche kleine Geschichte dazu erzählen

-        Alle Unterlagen bis zum 16. Oktober via Online-Formular auf unserer Website, E-Mail, Instagram, Facebook oder per Post an den Naturpark Sauerland Rothaargebirge senden

 

Auf unserer Website könnt ihr demnächst eine Baum-Karte mit euren Generationen-Bäumen entdecken. Hinweise zu den Ursprungsbäumen wird es auch bei den Anpflanzungen auf der Hohen Bracht geben. Unter allen Teilnehmenden verlosen wir drei aufregende Ausflugspakete in den Naturpark Sauerland Rothaargebirge.

Ein grünes Projekt für die ganze Familie und für Waldfreunde von Jung bis Alt – wissenschaftlich begleitet von der Universität Siegen, gefördert vom Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes NRW.