Hoher-Knochen-Weg (As3) Start: Winterberg-AltastenbergWanderung

Eine sportliche Wanderung bis zum "Hohen Knochen" und zurück über den Höhenweg nach Altastenberg.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Eine sportliche Wanderung vorbei am Schwedenhang und der Iserlohner Hütte nach Ohlenbach. Von dort geht es hinauf zum Berghotel "Hoher Knochen" und weiter in Richtung Jagdhütten. Bei dieser Tour gibt es viele Einkehrmöglichkeiten.
Wir wandern vom Haus des Gastes in Richtung Astenstrasse und biegen gegenüber vom Hotel Altastenberg auf den “Historischen Pfad“ links in den Wald. Kurz darauf queren wir den Skilift „Schwedenhang“. Es folgt die Einkehrmöglichkeit „Schwedenhütte“. Nach 1,5 km biegen wir am „Brandtenberg“ links bergab und wandern durch einen Buchenwald vorbei an der „Iserlohner Hütte“ nach Ohlenbach. Erneute Einkehrmöglichkeit ist das Waldhaus, die Bauernschänke oder Gasth. Braun. Nach der Hauptstrasse geht links der Anstieg zum Berghotel „ Hoher Knochen“ ab. Auf der Südseite des „Vordersten Hohen Knochen" geht es in Richtung Jagdhütten. Wir umrunden den „Hintersten Hohen Knochen“. Nach ca. 10 km Wegstrecke erreichen wir den Skilift „ Sahnehang“, von wo wir dem parallelen „Höhenweg“ Richtung Altastenberg folgen.

 

Festes Schuhwerk, Kleidung entsprechend Wetter und Jahreszeit.
Von Winterberg aus erreichen Sie Altastenberg über die B236 und L640.
Parken können Sie in Altastenberg kostenlos.
Altastenberg erreichen Sie von Winterberg aus mit den Buslinien S40 Richtung Schmallenberg und der Linie 451.

Kostenlos Bus und Bahn fahren mit der SauerlandCard.

Schwierigkeit
Länge 11,3 km
Aufstieg 349 m
Abstieg 349 m
Dauer 4,0 h
Niedrigster Punkt 523 m
Höchster Punkt 787 m

Startpunkt der Tour:

Haus des Gastes, Altastenberg

Zielpunkt der Tour:

Haus des Gastes, Altastenberg

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Download


Google-Earth
GPS-Track

Die Tour wird präsentiert von:

Ferienwelt Winterberg