STELLENAUSSCHREIBUNG

Regionalmanager (w/m/d) für die Region Hochsauerland/VZ

LOGO NPSR
LOGO NPSR - © Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V.

Im April 2015 wurde durch Zusammenschluss dreier Naturparke der zweitgrößte Naturpark Deutschlands, der Naturpark Sauerland Rothaargebirge, gegründet. Träger sind u.a. vier Kreise und 43 Kommunen.

Frühestens zum 01. September 2019 stellt der Naturpark unbefristet ein:

1 Regionalmanager (w/m/d) für die Region Hochsauerland (Vollzeit)

Dieser Arbeitsbereich umfasst u.a.

-       das Management von Basisinfrastruktur für eine landschaftsorientierte Erholung im Naturparkgebiet des Hochsauerlandkreises,

-       die Beratung Dritter bei Infrastrukturplanungen,

-       die Kommunikation mit örtlichen Akteuren aus Tourismus, Naturschutz, Land- und Forstwirtschaft etc.,

-       Gewinnung von Naturparkkitas und –schulen in der Region,

-       die Entwicklung neuer Projektideen, die örtliche Vorbereitung und Koordination von Projekten des Naturparks oder Dritter bei

-       gleichzeitiger Funktion als Ansprechpartner für den Naturpark vor Ort.

Dienstsitz ist das Kreishaus in Meschede.

Erwartet werden ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium, möglichst im Bereich Biologie, Landschaftsökologie, Forstwirtschaft, Landwirtschaft, solide Kenntnisse in der EDV sowie Führerscheinklasse B.

Wünschenswert ist Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position.

Zusätzlich werden erwartet Kreativität, Flexibilität, Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit, selbstständige Arbeitsweise und Zuverlässigkeit, naturschutzfachliche Kenntnisse sowie natürlich allgemeines Interesse an der Region und der Naturparkarbeit.

Wir bieten eine unbefristete, abwechslungsreiche Aufgabe in einem motivierten Team.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (max. 8 MB) mit Gehaltsvorstellungen per E-Mail bis spätestens 25. Juli 2019 an die Geschäftsführung unter detlef.lins@npsr.de.