Hemer

Die westfälische Stadt Hemer zählt knapp 38.000 Einwohner und liegt im Norden des Märkischen Kreises im Regierungsbezirk Arnsberg. Hemer ist in die reizvolle, waldreiche, von Tälern zergliederte Mittelgebirgslandschaft des nördlichen Sauerlandes eingebettet und bietet u.a. mit dem Sauerlandpark, dem Felsenmeer und der Heinrichshöhle Naherholung für die ganze Familie.

Herdecke

Herdecke ist „die Stadt zwischen den Ruhrseen“. Unmittelbar an der Ruhr gelegen, umsäumt vom Hengstey- und Harkortsee hat das idyllische Städtchen einen außergewöhnlich hohen Freizeit- und Erholungswert. Stolze 74 Prozent des Stadtgebietes bestehen aus Wasser- und Waldflächen.

Herscheid

In landschaftlich reizvoller Lage im Ebbegebirge, umgeben von der Verse-, Fürwigge- und Oestertalsperre, hat sich Herscheid zu einem freundlichen, gern aufgesuchten Erholungs- und Ferienort entwickelt.

Hilchenbach

Hilchenbach am Rothaarsteig - Entdecken und Erleben!

Kierspe

Kierspe, eine kleine Stadt mit ca. 17.000 Einwohnern, liegt am Rand des Sauerlandes in Südwestfalen und ragt mit der Spitze seines Ortsteils Rönsahl über den Oberbergischen Kreis in das Rheinland hinein.

Kirchhundem

Kirchhundem – die grünste Gemeinde NRWs – zeichnet sich mit ihrer Lage mitten am Premiumwanderweg Rothaarsteig durch ein qualitativ hochwertiges Wanderwegenetz aus und gehört mit den Sauerland Wanderdörfern zur 1. Qualitätsregion Wanderbares Deutschland. Die Landschaft zählt zu den schönsten des Sauerlandes.

Korbach

Mit ihren 14 Ortsteilen ist die Kreisstadt des Landkreises Waldeck-Frankenberg wirtschaftlicher, kultureller und administrativer Mittelpunkt für ein weites Umland. Ein doppelter Stadtmauerring mit Türmen und mittelalterlichen Befestigungsanlagen, zwei gotische Hallenkirchen, steinerne Lagerhäuser, Fachwerk und Rathaus mit Rolandsfigur sind Zeugnisse von Tradition, Macht und Reichtum der über 1000-jährigen Stadtgeschichte.

Kreuztal

Genussvoll, reizvoll, wundervoll: Das junge Kreuztal überrascht Sie mit vielfältigen Möglichkeiten für einen erholsamen Erlebnisurlaub oder einen abwechslungsreichen Tagesausflug. Die Mischung aus landschaftlichen Reizen, gewachsener Tradition, sportlichen Herausforderungen und kultureller Atmosphäre wird Sie begeistern. Kommen und genießen Sie!

Lippetal

Mitten durch die Gemeinde Lippetal fließt von Ost nach West die namengebende Lippe. Im flachen Radlerparadies kreuzen sich einige (über-) regionale Radwege: Römer-Lippe-Route, 100 Schlösser Route, LandesGartenSchau-Route und Radweg Auenland.

Lippstadt

Die Geschichte der ältesten Gründungsstadt Westfalens beginnt im Jahre 1185 mit Edelherr zur Lippe Bernhard II. Heute liegt Lippstadt in einer gepflegten Parklandschaft mit ausgedehnten Flussläufen der Lippe. Die zahlreichen attraktiven Sehenswürdigkeiten erreichen Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

Lüdenscheid

Die Stadt des Lichts empfiehlt sich besonders für Tagesausflüge und Wochenendbesuche. In der großzügigen Fußgängerzone laden Kaufhäuser, das Stern-Center, Fachgeschäfte, Boutiquen und Gastronomien bei kurzen Wegen zu Shoppingerlebnissen ein. Berge, Wälder und Seen liegen einladend direkt vor der Haustür.

Marsberg

Marsberg ist überraschend vielfältig, das gilt auch für das Angebot an Freizeitaktivitäten. Die Stadt ist ein ideales Ziel für Sportler, die ohne Hektik ihrem Hobby nachgehen wollen. Fahrradfahren, Wandern, Inlineskates fahren, Tennis, Golf und Minigolf, Schießen oder Angeln sind nur ein Teil des vielfältigen Angebotes.