Über die Höhen Iserlohns und auf den Spuren des Drahtes

Naturparkführung mit zahlreichen Ausblicken

Der Naturpark Sauerland Rothaargebirge lädt am Sonntag zu einer Tageswanderung mit der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Michaela Rothhöft ein.

Welche Bedeutung hatte die Drahtgewinnung im Märkischen Sauerland? Wie verjüngt sich die Natur? Diese und viele weitere Fragen werden während einer Tagestour über die Höhen Iserlohns beantwortet.

 

Gewandert werden ca. 4,5 Stunden (reine Gehzeit) von Iserlohn-Alexanderhöhe. Unterwegs erfolgt eine Einkehr im Forsthaus Löhen. Gestartet wird um 10 Uhr am Parkplatz Strobler Platz in Iserlohn (300 Meter Fußweg vom Bahnhof). Die Rückkehr zum Parkplatz ist für 16 Uhr geplant. Eine gewisse Kondition ist aufgrund der Wegelänge von ca. 16 km und 450 Höhenmeter erforderlich. Da der Weg teilweise auf steilen Pfaden verläuft, wird Trittsicherheit benötigt. Die Wanderung ist für Kinder und Jugendliche kostenlos, für Erwachsene liegen die Kosten bei 5 Euro pro Person.

Termine

Sonntag, 18.10.2020 10:00 - 16:00 Uhr

Preise
Erwachsener 5,00 €

Kinder/Jugendliche: kostenlos

Hinweis: Eine Anmeldung ist erforderlich

Vorverkaufsstellen:

Bitte berücksichtigt, dass zum Schutz in der Corona-Zeit alle Führungen anmeldepflichtig und auf 10 Teilnehmer beschränkt sind.

Eine Anmeldung ist per E-Mail unter christina.ermert@npsr.de / sabine.hochstein@npsr.de oder telefonisch unter +49 2974 9691838 erforderlich.

Die Führung findet unter den Auflagen der Corona-Schutzverordnung statt. Bitte vergewissern sie sich kurz vor der Führung auf der Homepage des Naturparks, ob die Führung stattfindet

Veranstalter

Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V.
Johannes-Hummel-Weg 2
57392 Schmallenberg

Telefon: 02974/9691838
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters

Veranstaltungsort

Strobler Platz, Iserlohn