Es weihnachtet im Naturpark-Infozentrum

Kindergartenkinder und Hauptschüler schmücken den Weihnachtsbaum

Es weihnachtet im Naturpark-Infozentrum
Es weihnachtet im Naturpark-Infozentrum - © BLB-Tourismus GmbH

Lustige Zapfen-Wichtel, filigrane Strohsterne und bemalte Holzscheiben zieren den Weihnachtsbaum im Naturpark-Infozentrum am Marktplatz in Bad Berleburg. Die Mädchen und Jungen der Naturpark-Kindertagesstätte „Blauland“ in Raumland und der Naturpark-Schule „Ludwig-zu-Sayn-Wittgenstein-Schule“ haben die dekorativen Kunstwerke gebastelt. Mit tollen Ideen und viel Liebe zum Detail sind die schönen Anhänger aus Naturmaterialien entstanden. 

Zum gemeinsamen Schmücken des Naturpark-Baumes haben sich nun die Kindergartenkinder und die Hauptschüler im Foyer getroffen. Mit Eifer und Freude, aber auch einer Portion Stolz waren alle kleinen und großen Künstler am Werk. Ein Dankeschön gilt René Schachtschneider, Marktleiter des heimischen Hagebaumarktes und Mitglied von Markt und Tourismus e.V. Dank einer Spende des Marktes steht der Weihnachtsbaum nun sicher im Baumständer und leuchtet mit vielen, kleinen Lichtern.

Auf Einladung der BLB-Tourismus GmbH wurde der weihnachtliche Vormittag mit leckeren Plätzchen und heißem Kinderpunsch versüßt. Und nicht nur zum Erinnerungsfoto standen alle fröhlich rund um den Baum: „Der sieht wirklich richtig schön aus“, so das einstimmige Fazit von Klein und Groß.

Das Naturpark-Infozentrum am Marktplatz ist in den Wintermonaten (November bis März) montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet. Samstags und sonntags sind die Öffnungszeiten von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.