Südwestfalen Agentur

Die Südwestfalen Agentur bündelt die Kräfte von Wirtschaft und Politik zur wettbewerbsfähigen Positionierung der Region.

Südwestfalen ist die drittstärkste Industrieregion Deutschlands und stärkste Industrieregion in NRW.

Jeder zweite Beschäftigte aus Südwestfalen arbeitet in einem Industrie-Unternehmen. 154 Europa- und Weltmarktführer sind mit ihren Produkten in Südwestfalen beheimatet und stehen an der Spitze eines starken Mittelstandes. Typisch südwestfälisch: die oftmals familiengeführten, lokal verwurzelten, international agierenden Unternehmen sind in Nischenbranchen zu Hause. Dabei ist Südwestfalen eine ausgewiesene Innovationsregion.

Die bedeutenden Kernbranchen Automotive, Maschinenbau, Gesundheitswirtschaft, Gebäudetechnik, Forst- und Holzwirtschaft sowie sechs Hochschulen und starke Kompetenzzentren machen Südwestfalen zu einer Region mit ausgeprägtem Profil. Das überdurchschnittliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger zeigt sich in der hohen Vereinsdichte, dem besonderen Kulturangebot und den hochgradig innovativen Projekten der Region. 

Spannende Arbeitsplätze, vergleichsweise geringe Wohnkosten, niedrige Arbeitslosigkeit, wenig Stau und viel Freiraum machen Südwestfalen – nicht nur für Familien – zu einer lebens- und liebenswerten Region.

 Im Übrigen ist Südwestfalen die „jüngste“ Region Deutschlands: Denn erst im Jahr 2007 schlossen sich die fünf Kreise Siegen-Wittgenstein, Olpe, Soest, der Märkische Kreis und der Hochsauerlandkreis zur Region Südwestfalen zusammen. Als erstes gemeinsames Projekt wurde die Bewerbung um die REGIONALE 2013 formuliert. Nach Zuschlag durch das Land NRW gründeten sie im April die Südwestfalen Agentur als Knotenpunkt des südwestfälischen Netzwerks. 42 wegweisende Projekte wurden in den Folgejahren südwestfalenweit umgesetzt, mehr als 153 Millionen Euro wurden aus EU-, Bundes- und Landesmitteln eingeworben. Seit dem Jahr 2011 ist der Verein „Wirtschaft für Südwestfalen e.V.“ neben den fünf Kreisen sechster Gesellschafter der Südwestfalen Agentur, die seit 2012 auch das Regionalmarketing für Südwestfalen mit der Kampagne „Südwestfalen – Alles echt!“ umsetzt. Der klare Auftrag: die Stärken der Region und ihre Vorzüge innerhalb und außerhalb Südwestfalens sichtbar machen. Mit durchdachtem Marketing und PR-Arbeit werden Werbekampagnen umgesetzt und Kommunikationsmaterial zur Region erstellt. Der Verein „Wirtschaft für Südwestfalen“ bildet dabei ein starkes Netzwerk, das den Mitgliedern zahlreiche Mehrwerte bietet, sich als attraktive Arbeitgeber zu präsentieren. Messen und Veranstaltungen bieten ebenfalls die Möglichkeit, sich Fach- und Führungskräften zu präsentieren.

Aber damit nicht genug: Denn nach 2013 wird Südwestfalen auch die REGIONALE 2025 ausrichten. Mit einer klugen und durchdachten Strategie hat sich die Region – neben Ostwestfalen-Lippe und dem Bergischen Rheinland – erfolgreich um ein weiteres Strukturförderprogramm beworben. Der Schwerpunkt liegt diesmal auf dem Thema Digitalisierung, als Chance und „Motor“ für die Bewältigung der künftigen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen. Man darf also gespannt sein...

Mehr Infos zur Region Südwestfalen finden Sie hier: www.suedwestfalen.com