18.08.2017

Rangertour auf dem Sauerland-Höhenflug

Einmal rund um das Höhendorf Wildewiese - fantastischer Ausblick inklusive

Am Freitag, den 18. August, findet eine geführte Entdeckungstour rund um das Höhendorf Wildewiese statt. Während dieser zweieinhalbstündigen Wanderung mit dem Ranger Christoph Nolte vom Landesbetrieb Wald und Holz NRW können die Teilnehmer einen fantastischen Ausblick vom Schombergturm genießen, der weit über die Grenzen des Sauerlandes hinausreicht. Auch der Schlubberbruch als ehemaliger Siedlungspunkt von Köhlerfamilien und Ort der Erzgewinnung wird erkundet. Die vielerorts vorhandene Rotfärbung des Bodens zeugt auch heute noch von Eisenerzvorkommen. Weiter führt der Rundwanderweg am Naturschutzgebiet Müggenholl vorbei. Seine seltenen Schluchtwälder beherbergen spannende Besonderheiten, die es gemeinsam mit dem Ranger zu entdecken gilt. 

Streckenlänge: ca. 6 km / 2,5 Std.

Schwierigkeit: mittel

Start: 10 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz am Ortseingang  von Wildewiese (Sundern)

Kosten: Erwachsene 5€

Anmerkung: Rundweg

Ranger Christoph Nolte