18. Mai 2018

Abendliche Vogelstimmenwanderung

Wanderung durch das NSG "Wetterbachtal"

Bei gut Glück ist auch der Eisvogel zu sehen
Bei gut Glück ist auch der Eisvogel zu sehen - © Pixabay

Der Gesang der Vögel ist nicht nur in den Morgen- sondern auch in den Abendstunden besonders ausgeprägt. Daher sind Anfänger und Fortgeschrittene im Erkennen von Vogelstimmen und Vögeln eingeladen, auf einem Spaziergang durch das Naturschutzgebiet „Wetterbachtal“ zu lauschen, welche heimischen Vögel entdeckt werden können. Das Wetterbachtal, das in großen Teilen aus nassen Grünlandbrachen und aus Feucht- bzw. Nasswiesen und -weiden besteht, beherbergt noch seltene Wiesenvogelarten, wie etwa Braunkehlchen und Wiesenpieper. Hinzu kommen mit etwas Glück noch Besonderheiten, z.B. Eisvogel, Rotmilan, Neuntöter oder Kuckuck. Wer mit offenen Augen und Ohren durch dieses Gebiet geht, wird sicherlich weit mehr als zwei Dutzend Vogelarten beobachten können.

Hinweis: Bitte ein Fernglas und wetterfeste Kleidung mitbringen.

Unentgeltliche Veranstaltung.

Datum: 18.05.2018

Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr

Treffpunkt: "Alte Schule" im Kapellenweg 4, 57299 Burbach-Holzhausen

Leitung: M. Ising, Dr. M. Wiedemann, D. Amthauer, H. Kraft