28. Mai 2017

Führung durch die Veleda-Höhle

Auf den Spuren der Germanischen Seherin "Veleda"

Blick auf das Felsenmeer in Hemer
Blick auf das Felsenmeer in Hemer - © Naturpark Sauerland-Rothaargebirge/Bernd Strotkemper

Südlich von Velmede am Ostenberg befindet sich eines der ältesten Kulturdenkmäler des Sauerlandes, die "Veleda-Höhle". Ihren Namen hat die Höhle von der germanischen Seherin und Pristerin "Veleda".

Entdecken Sie bei einer Höhlenführung die Besonderheiten der Höhle, lassen sich die mit ihr verbundenen Sagen und Geschichten veranschaulichen, erleben sich als kleiner Mosaikstein der Erd- und Menschheitsgeschichte.

Datum: Sonntag, 28. Mai 2017

Zeit: Beginn zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr möglich (Zeiten für Gruppenführungen nach Vereinbarung)

Ort: Veleda-Höhle, Bestwig-Velmede, Am Ostenberg

Kosten: Erwachsene 2,00 €/Kinder 1,00 €

Weitere Informationen erhalten Sie hier.