Mein Naturpark

2015 wurde der Naturpark Sauerland Rothaargebirge gegründet. Auf 3.827 km² vereint er wunderschöne Naturschutzgebiete mit Kultur- und Industriedenkmälern, die Zeugnisse  von einer der ältesten Industrieregion Europas sind. Egal ob eine Wanderung mit Ranger oder mit Kindern, eine gemütliche Radtour an den Seen, ein Besuch bei den imposanten Wisenten oder eine faszinierende Führung unter Tage - Willkommen im Naturpark Sauerland Rothaargebirge!

Zeig' uns Dein Juwel der Heimat!

Wo ist Dein ganz besonderer Ort?

aktuelle Veranstaltungen

25. und 26.11.2017 | 2. VIESSMANN RENNRODEL-WELTCUP UND 1. BMW SPRINT-WELTCUP 2017/18

Mit Spannung erwartet wird der Besuch der weltbesten Rennrodler in der VELTINS-EisArena Ende November. 

6. Oktober bis Anfang Januar 2018 | Kalteiche - der Berg des Rotmilans

Eine kleine Fotoausstellung erwartet die Besucher im Forsthaus Hohenroth

bis 06.01.2018 | Krippenausstellung im Heimatmuseum Eversberg

Ein Krippenausstellung mit Exemplaren aus aller Welt.

Alle News anzeigen »

Naturpark-Newsletter

Sie möchten regelmäßig Informationen zu unserer Naturparkarbeit inklusive Neuigkeiten und Veranstaltungstipps bekommen? Dann melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

Starterprojekt: Direktvermarkter im Naturpark

Honig, Eier, Milch, Salat, Kohl und Bauernhofeis - Der Naturpark Sauerland Rothaargebirge hat im Sommer 2017 Direktvermarkter im Kreis Olpe besucht und hervorragende Angebote entdeckt, die nun hier präsentiert werden.

Einstiegsportale in den Naturpark stehen fest

Naturpark Sauerland Rothaargebirge gibt seine sechs Schatztruhen bekannt

Natur

Da steckt Natur drin! Natur kann nur in intakten Lebensräumen erlebt werden. Schutzgebiete bieten seltenen Tieren und Pflanzen einen Rückzugsraum. Sie dienen der Erhaltung und Entwicklung von Lebensräumen für gefährdete Arten oder sie stehen wegen ihrer Seltenheit und Schönheit unter Schutz.

Starterprojekt widmet sich der seltenen Galmei-Grasnelke

Im Bereich der der ehemaligen Grube „Altenberg“ zwischen dem Kreuztaler Stadtteil Littfeld und der Hilchenbacher Ortschaft Müsen ist die Maßnahme zur Förderung der Galmei-Grasnelke vorgestellt worden. Das Naturschutz- und FFH-Gebiet „Grubengelände Littfeld“ ist eines der drei Gebiete in NRW, an denen das Bleiwurzgewächs vorkommt.

Naturpark-Steckbrief

Kurz und Bündig: Die wichtigsten Fakten über den neuen Naturpark.

Naturpark Sauerland Rothaargebirge - Wettbewerbsclip

Der Naturpark Sauerland Rothaargebirge hat erfolgreich am Landeswettbewerb Naturparke.2018.NRW teilgenommen. In diesem Clip haben im Vorfeld viele regionale Persönlichkeiten dem neu gegründeten Naturpark die Daumen gedrückt - hat geklappt!

Der Naturpark

Hier finden Sie Infos zum Verein, über seine Aufgaben, zur Gebietskulisse und Satzung. Und wenn Sie auch den Naturpark unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Mitgliedschaft!

Unterwegs im Naturpark

Die Wanderschuhe geschnürt und los geht’s- ob Rund-, Kurz- oder Fernwanderwege, wie der Rothaarsteig und der Sauerland Höhenflug, im Naturpark findet sich für jeden Wanderer das passende Angebot. Abwechslungsreiche Strecken mit teils anspruchsvollen Steigungen und eindrucksvollen Aussichten liefern dabei ein aktives Naturerlebnis. Neben den Wanderangeboten, erschließen zahlreiche Radtouren die Natur- und Kulturbesonderheiten des Naturparks.

Naturerlebnis

Eine Wanderung mit Ranger, mit Kindern, eine gemütliche Radtour an den Seen, ein Besuch bei den imposanten Wisenten oder eine faszinierende Führung unter Tage. Im Vordergrund aller Aktivitäten steht die Natur und das Erlebnis mit ihr.

Naturpark Sieger im Landeswettbewerb „Naturpark.2018.Nordrhein-Westfalen“

Seine Vision von Schatztruhen und Juwelen hat den Naturpark Sauerland Rothaargebirge zum Sieger im Landeswettbewerb „Naturpark.2018.Nordrhein-Westfalen“ gemacht: Die Fachjury hat seinen klug aufbereiteten und in bester „Storytelling“-Manier erzählten Beitrag ausgezeichnet und mit einer saftigen Fördersumme belohnt.

Kultur im Naturpark

Der Naturpark weist eine Vielzahl von Kultur- und Industriedenkmälern auf, die Zeugnisse einer wechselvollen Geschichte von einer der ältesten Industrieregion Europas sind.